Wohnhausgruppe in Genua

Description

Wohnhochhaeuser, in Stockwerkseigentum errichtet (s. Text Seite 87), an einer unmittelbar am Strand entlangfuehrenden Ausfallstrasse und mit herrlichem Blick auf die See, die Stadt und den Hafen; als Wahrzeichen Genuas von weither sichtbar. Vier Bloecke – spaeter acht – mit verbindenden zweigeschossigen Zwischenbauten. Die beiden unteren Stockwerke enthalten nur Geschaeftsraeume, Garagen, ein Restaurant, ein Cafe usw.; darueber folgen acht Geschosse mit je drei (Typ A) oder ie zwei (Typ B) Wohnungen, endlich zwei Geschosse mit Doppelgeschosswohnungen und Dachgaerten. Von den Einzelheiten der sehr gruendlich durchdachten Grundrisse sind u. a. die kleinen Waschkueche neben den Kuechen zu beachten. Die Maedchenzimmer haben eigene Baeder, und jede Wohnung einen Muellabwurf (M). Die ganze Gruppe ist in staedtebaulicher Hinsicht von hervorragender Bedeutung und Wirkung und hat seitens der Stadtverwaltung bevorzugte Behandlung genossen.

People

Architect

Civil Engineer

Client

Owner

Time & Place

Status

Date

Address

Genua b1p096f474-475n20L 0,b1p096f474-475n20L 1|Das Grundrisswerk|Carlo Daneri project_plan|source_project|architect_project

Specifications

Floors

Height

Staircases

Units per Staircase 

Units per Floor 

Units

Unit Area

Plot Area

Floor Area Typical

Area Total

Podium Area

Courtyard Area

Ground floor Area

Residents

Parking Spaces

Taxonomy

Organisation

Material

Structure

Usage

Tags

Meta

Editor

Source

   

Url

Map