Notwohnungen der Stadt Remscheid

Description

Teil einer aus drei Bloecken bestehenden Siedlung fuer Obdachlose, mittellose und zwangsgeraeumte Mieter u . a. An sich Erzeugnis einer hoffentlich fuer immer ueberstandenen Krisenzeit gibt die Siedlung doch ein Beispiel fuer bescheidene uebergangswohnungen, bei denen aus verschiedenen Gruenden groesste Sparsamkeit herrschen muss. Die Gaenge sind ganz offen; der untere ist jedoch durch den oberen etwas geschuetzt; Aborte. Waschkuechen und dazugehoerige Trockenraeume in Anbauten auf der andern Seite des Gangs.

People

Architect

Civil Engineer

Client

Owner

Time & Place

Status

Date

Address

Remscheid b1p101f500n180L 0,b1p101f500n180L 1|Das Grundrisswerk|Ludwig Lemmer project_plan|source_project|architect_project

Specifications

Floors

Height

Staircases

Units per Staircase 

Units per Floor 

Units

Unit Area

Plot Area

Floor Area Typical

Area Total

Podium Area

Courtyard Area

Ground floor Area

Residents

Parking Spaces

Taxonomy

Organisation

Material

Structure

Usage

Tags

Meta

Editor

Source

   

Url

Map