Am Collenhof Apartment Building

Description
Im Haus am Cöllenhof ist der Hof sowohl der Stadt als auch dem Haus zugeordnet, er vermittelt zwischen beiden und ist im Baukörper als eigenständiges Element klar ablesbar. Das bauliche Umfeld des Hauses weist ein recht unentschiedenes Erscheinungsbild auf: Hier trifft die Kleinteiligkeit des historischen Ortskerns auf eine durch Solitäre vollzogene Weitung des Gefüges. Im Nordosten des Grundstücks tut sich eine Fläche auf, die zwar als ‚Platz’ benannt ist, aber aufgrund ihrer Funktion als Verkehrskreuzung und ihrer ausbleibenden Belebung vielmehr als Leerstelle zu bezeichnen wäre. Um sie herum lagerten sich einige größere Bauten ab, die kaum gewillt waren, den weitläufigen Raum zu fassen. Mit dem Haus am Cöllenhof hat der Architekt einen ordnenden Eingriff vorgenommen. Das Gebäude erhebt sich in einer dreifachen Staffelung auf quadratischer Grundfläche. Neben den eingeschossigen Wänden des Hofs steigt im Südosten ein dreigeschossiger Riegel empor, der im Westen von einem fünfgeschossigen Turm überragt wird. So entwickelt sich ein mehrfach gegliederter Baukörper, der durch die Komposition der Höhen auf sein bauliches Umfeld reagiert und diesem zugleich einen neuen Bezugspunkt gibt. Denn als markanter Körper definiert es eine Begrenzung des weitläufigen Platzes im Nordosten, und zugleich erweitert es den Stadtraum durch den Hof im Inneren. Alle Wohnungen des Hauses, die Räume des Individuellen, sind indirekt von dort aus erschlossen, so dass sich dieser Raum als Schnittstelle von Stadt und Haus zu erkennen gibt. Das Gebäude etabliert zeichenhaft einen eigenen Ort, und ebenso ordnet es sein städtisches Umfeld neu. Der zuvor unorientierte Platz, dessen diffuse Raumwand sich eher zufällig zusammenfand, erhält mit dem Haus am Cöllenhof einen eindeutigen Richtungsbezug. Und in dessen Hof findet der Platz eine anschauliche Spiegelung seiner eigentlichen Bestimmung: nicht Leerfläche in der Stadt, sondern gemeinschaftlicher Raum von Vielen zu sein.
People

Architect

Civil Engineer

Client

Owner

Time & Place

Status

built

Date

01/06/2002

Address

Bonn

Specifications

Floors

Floors: 5

Height

Staircases

Units per Staircase 

Units per Floor 

Units

Unit Area

Plot Area

Floor Area Typical

Area Total

Podium Area

Courtyard Area

Ground floor Area

Residents

Parking Spaces

Taxonomy

Organisation

1 appartment, 3 apartments

Material

Structure

Usage

Housing

Tags

Map